FH_logo2FH_TopBild1
 
 
Archiv  Presse
  Sperrung des Flughafens vom 02.07.2010, 22.00 Uhr local, bis 27.07.2010, 07.00 Uhr local
22.06.2010

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde des Flughafens,

der Ausbau des Forschungsflughafens wird immer konkreter: die Flughafen Braunschweig-Wolfsburg GmbH hat Mitte der letzten Woche die Tiefbaumaßnahmen zur Sanierung und Verbreiterung der bestehenden Start-/Landebahn bzw. der Rollwege im vorhandenen Flughafengelände und die Elektroarbeiten zur Verlängerung der Start-/Landebahn beauftragt. Weitere Aufträge sind in Vorbereitung. Wir können nunmehr auch die Ihnen bereits mehrfach zu verschiedenen Gelegenheiten angekündigte Terminplanung für die Bauarbeiten bestätigen.
Der Flughafen wird daher wie geplant am 02. Juli 2010, um 22:00 Uhr geschlossen.
Die Luftaufsichtsbehörde hat die Flughafengesellschaft von der Betriebspflicht befreit. Der Segelflugbetrieb für Platzanlieger wird unter Auflagen im PPR-Betrieb möglich sein, wofür wir in den nächsten Tagen eine entsprechende Regelung unter Federführung von Herrn G. Bertram formulieren. Auf ein eigenes Genehmigungsverfahren mit Öffentlichkeitsbeteiligung zur Aufrechterhaltung auch des Motorflugbetriebs – für weniger als einen Monat Dauer – auf der ausschließlich als Segelflugbetriebsfläche zugelassenen Fläche im Nordteil haben wir hingegen verzichten müssen.
Der Terminplan für die Bauarbeiten wurde zur letzten Stunde ausgereizt; gearbeitet wird rund um die Uhr und ohne Unterbrechung durch Sonn- und Feiertage. Nach den derzeitigen – mit Konventionalstrafen abgesicherten – Planungen laufen die Bauarbeiten bis zum 26. Juli 2010, 06:00 Uhr.
Ausbau und Aufrechterhaltung der Luftsicherheit liegen beide im öffentlichen Interesse; wir forcieren die Abwicklung der Baumaßnahmen wie die anschließende Wiederherstellung der Luftsicherheit nach Kräften. Wegen luftsicherheitsrechtlicher Anforderungen kann das Gelände erst nach entsprechender Durchsuchung des Flughafengeländes freigegeben werden. Diese Durchsuchung ist erst nach Abschluss der Bauarbeiten möglich. Der Flughafen wird daher voraussichtlich am Dienstag, 27. Juli 2010, zum regulären Betriebsbeginn um 07:00 Uhr wieder geöffnet.
Wir werden versuchen, Sie vor allem über unsere Homepage über den jeweiligen Stand der Bauarbeiten möglichst aktuell auf dem Laufenden zu halten und danken Ihnen für Ihre Unterstützung.
Freundliche Grüße
 
Boris Gelfert
Flughafen Braunschweig-Wolfsburg GmbH



Pressemitteilung ausdrucken
 
  zurück
 
  Thema     
 
 
Volltextsuche:           
  Ab Datum TT.MM.JJJJ
     
 
 
Erweiterte Suche
 Informationen für:
 Fluggesellschaften
 Piloten
 Geschäftskunden
 Fluggäste
 Allgemeine Informationen
  Pressemitteilungen
  Standort Braunschweig
  Zahlen Daten Fakten
  Aktuelles
  Historie
  Unternehmen
  Forschung
  Vereine
  Links
  Kontakt
  Impressum